Template JekyllAndHyde

Trainingsablauf

BüroDie erste Sitzung soll die Möglichkeit geben von sich zu erzählen, einander kennenzulernen, die Problematik zu erörtern und die Methode des Biofeedback kennenzulernen.

Vor der Sitzung werden die Vorbefunde und die Krankengeschichte zugesendet und von der Trainerin analysiert, um im Gespräch besser aufeinander eingehen zu können. Es wird das Biofeedback als Training am eigenen Leib erlebt und  Fragen beantwortet, Zweifel aus dem Weg geräumt. Falls sich herausstellt, dass das Training zusagt, wird der nächste Schritt gesetzt:

die Entwicklung eines gemeinsamen realistischen individuellen Trainingskonzepts:

1. Schritt: Einführung in Achtsamkeit und Akzeptanz der vorliegenden Situation und Achtsamkeitsübungen  für den Alltag vorort erlernen und mit der Zeit in täglichen Situationen anwenden.

2. Schritt: Basierend auf dem Biofeedback werden die zuvor erlernten Achtsamkeitsübungen konkret angewendet.

Ab den nächsten Sitzungen werden die Fortschritte betrachtet und Hausaufgaben begleiten den Alltag. Es werden in den Sitzungen die Einsatzmöglichkeiten (wie und wo kann ich trainieren) festgehalten und immer wieder optimiert.

3. Schritt: Intention verändern: In diesem Schritt wird das Biofeedback als hilfreiche und intelligente Antwort auf Leiden oder Stresssituationen eingesetzt. Mitgefühl für sich selbst finden, Freiwerden von Bewertungen und und Kontrollzwänge abbauen sind die Ziele, auf die gemeinsam hingearbeitet wird.

Das Sitzungsende sowie für den Fortschritt relevante Sitzungseinheiten (Verlaufskontrollen) werden von der Trainerin und von der zuständigen Ärztin/dem zuständigen Arzt besprochen und der Patient/die Patientin wird auf dem Laufenden gehalten.

Zudem ist der Patient/die Patientin jederzeit willkommen falls er/sie doch noch mehr Sicherheit im Alltag braucht, sei es durch ein Gespräch oder eine Trainingseinheit oder beides.

Ziele

Gesprächszimmer
  • Erkennen der Ursachen/der Faktoren
  • Verbesserung der Lebensqualität privat und Leistungsverbesserung in der Arbeit
  • Verminderung der Symptomatik der betreffenden Erkrankung und in Absprache mit dem Arzt evtl. Reduktion der Medikation

Einsatzbereiche

Behandlungszimmer
  1. Schmerzen             
    (z.B. im Bereich Rücken, Beckenboden, Gesicht (Bruxismus), Schulter/Halsregion,   Spannungskopfschmerzen, psychosomatisch bedingte Schmerzen  etc.)
  2. Tinnitus
  3. Migräne
  4. Morbus Raynaud
  5. Harnblasen-/Stuhlinkontinenz
  6. erektile Dysfunktion
  7. Reizdarmsyndrom
  8. Angst, Angststörung
  9. Bluthochdruck
  10. Burnoutprävention/Burnout
  11. durch Stress ausgelöste Symptome/Erkrankungen

Wer ist angesprochen mit dieser Methode?

Patienten, die von Ärzten darauf angesprochen wurden und es versuchen möchten.

Man kann auch aus Eigenintiative vorbeikommen. Das stört die Zusammenarbeit mit den Ärzten überhaupt nicht. Denn es kann auch im Nachhinein mit dem zuständigen Arzt Kontakt aufgenommen werden.

Arbeitgeber, die im Rahmen des Gesundheitsmanagements eine präventive Abklärung der Arbeitnehmer vornehmen lassen wollen. Alles unterliegt der Schweigepflicht und läuft anonym ab.

Schüler/ Studenten, die sich zur Zeit in Situationen befinden, die für sie bedrückend oder demotivierend sind, sei es schulisch oder privat.

In dieser besonderen Zeit der Pandemie:

ALLE, die ein Gespräch brauchen/suchen, sich einsam fühlen oder Ängste/Schmerzen/schmerzliche Verluste erleiden oder erlitten haben. 

 

Preise

erste Sitzung sowie erste Gespräche (persönlich oder online) bezogen auf Ihre derzeitige Situation - kostenlos. 

jede weitere Sitzung: 105.- CHF

Sitzung bei Ihnen zuhause: 125.- CHF (im Umfeld St.Gallen + 10km)

Bei weiter weg gelegenen Regionen wird der Preis gem. Entfernung angepasst.

(Ist es dem Patienten nicht möglich zu kommen, ist es auch möglich, dass die Trainerin einen Hausbesuch abstattet. Bei Kindern und hilfsbedürftigen Personen muss immer eine erwachsene Person dabeisein, sei es in der Praxis sei es beim Hausbesuch.)

zusätzliche Sitzungen (Boostersitzungen): 100.- CHF

 

Terminvereinbarung unter:

35778abiofeedback4452111832@3397649938bluewin.ch39104